Organisatorische Rahmenbedingungen

Bis auf 26 Schließtage, die zu Beginn des Schuljahres im Einvernehmen mit der Steuerungsgruppe festgelegt werden, findet in den Ferien eine ganztägige Betreuung von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Diese findet in Kooperation mit anderen FGTS-Standorten der Sozialwerk Saar-Mosel gGmbH statt. Der Ferienstandort richtet sich nach den Anmeldezahlen.

Während der ganztägigen Betreuung findet jeden Morgen ein gemeinsames Frühstück statt, wozu mit der Anmeldung ein Unkostenbeitrag erhoben wird. Die Kinder sollten bis spätestens 08:30 Uhr an dem betreuenden Standort sein. An Ferienrandtagen oder, wenn die gesamte Schule früher als 13:00 Uhr endet, beginnt die FGTS bereits im Anschluss an die letzte Schulstunde.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews