PWG-Tischtennismannschaft WK IV wird Vize-Saarlandmeister bei ‘Jugend trainiert’

Die WK IV Tischtennismannschaft des PWG in der Besetzung Robin Klein, Melina Reichert, Maurice Dillenburger, Gidon Rheinert und Adrian von Boch hat bei der diesjährigen Auflage des Landeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ bei insgesamt 10 teilnehmenden Mannschaften den 2. Platz belegt. Mit der Vize-Saarlandmeisterschaft konnte das von Gerhard Croon betreute Team in der Altersklasse das Vorjahresergebnis wiederholen.

Die Finalrunde war nach einem ungefährdeten Gruppensieg in der Vorrunde erreicht worden. Dort konnte man nach dem knappen Sieg über die Gemeinschaftsschule Rastbachtal, der mit 4:3 nach 1:3 Rückstand erkämpft wurde, noch auf die Saarlandmeisterschaft hoffen. Der überlegene 4:0 Sieg der Schüler des Leibniz Gymnasiums Sankt Ingbert, mit Spielrinnen und Spielern, die alle in Tischtennismannschaften trainieren (im Unterschied zu den PWG- Schülern), ließ diesen Traum aber zerplatzen. Die erfolgreiche Verteidigung der Vize-Saarlandmeisterschaft des Vorjahres wurde aber letzten Endes durch einen ungefährdeten 4:1 Sieg gegen das Ludwigsgymnasium Saarbrücken sichergestellt. Unser Glückwunsch für diesen Erfolg gilt allen obengenannten Spielern, die alle erfolgreich zum guten Teamergebnis beigetragen haben.

Am erfolgreichsten in der Endrunde waren Robin Klein mit nur einer Doppelniederlage und Melina Reichert, die auch beide Einzel gewinnen konnte.

 

Die frischgebackenen Tischtennis-Saarlandmeister und ihr Betreuer Gerhard Croon präsentieren ihre Urkunden - Herzlichen Glückwunsch!

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews