Spanische Küche

Würziger delikater Duft schlägt einem entgegen, wenn man sich während der Projekttage den Räumen der freiwilligen Ganztagsschule am PWG nähert. ,,Spanische Küche'' heißt das Projekt von 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die unter Leitung von Herrn Hektor, Frau Simon und Frau Cafuta spanisch kochen.

Wir haben  3 Köchinnen interviewt:


Warum hast du dir das Projekt ausgesucht ?

Rabea: Ich habe mir das Projekt ausgesucht, weil ich kochen mag.

Michelle: Es ist ein anderes Kochen als daheim.

Ann- Kathrin: Weil auch ich kochen mag.

 

Was kocht ihr ?

Rabea: Heute machen wir die Vorspeise, morgen das Hauptgericht und am Mittwoch den Nachtisch.

 

Macht dieses Projekt euch Spaß ?

Rabea: Ja, natürlich macht es Spaß.

Michelle: Ja klar.

Ann- Kathrin: Ja.

Es gab folgende Gerichte:

 Vorspeise:

  • Pflaumen im Speckmantel
  • gefüllte Teigtaschen
  • Garnelen im Knoblauch
  • Kartoffelomelette
  • Hackfleischbällchen in Tomatensoße

 

 

Hauptspeise:

  • Paella nach valenzianischer Art

 Nachspeise:

  • Fester Vanillepudding mit Karamellhaube

Einige Rezepte:

Ciruelas con jamón serrano / Pflaumen im Speckmantel

Zutaten:

  • 1 Packung Trockenpflaumen

  • 1 Paket Serranoschinken / alternativ: Frühstücksspeck

  • Zahnstocher

Zubereitung:

- Schinken in einer beschichteten Pfanne kurz anbraten

  • Pflaumen damit umwickeln

  • mit Zahnstochern befestigen

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews