Spanisch

El aprendizaje del español es coser y cantar

An unserer Schule wird Spanisch als 3. Fremdsprache ab Klasse 8 angeboten und kann bis zum Abitur (entweder als G- oder E-Kurs) belegt werden, sodass die Schüler am Ende über die Niveaustufen B2 bzw. C1 (je nach Kurswahl) des europäischen Referenzrahmens verfügen.

Außerdem lohnt es sich, Spanisch zu lernen, denn

  • SPANISCH ist Muttersprache für ca. 320 Millionen Menschen in über 20 Ländern
  • SPANISCH ist eine der offiziellen UNO- und EU-Sprachen 
  • SPANISCH ist eine der wichtigsten Welthandelssprachen

SPANISCH ist attraktiv und wichtig, denn die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Kontakte mit dem EU-Mitgliedsland Spanien sowie mit Mittel- und Südamerika sind in den letzten Jahren immer intensiver geworden. Daher eröffnet die Weltsprache Spanisch (steht neben Chinesisch und Englisch an dritter Stelle) erhebliche Chancen im Berufsleben.

Hinzu kommt noch, dass SPANIEN das bevorzugte Reiseland deutscher Touristen ist, doch es hat sich gezeigt, dass einem ohne Spanischkenntnisse die Mentalität der Spanier und Lateinamerikaner fremd bleibt.

Also – Spanisch lernen lohnt sich!

Telc-Zertifikat Spanisch 2017

Im Schuljahr 2016/17 haben sich insgesamt 17 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 10 (Niveaustufe B1) sowie eine Schülerin der Jahrgangsstufe 12 (Niveaustufe B2) des Peter-Wust-Gymnasiums an einem Samstagmorgen der Herausforderung einer mehrstündigen Prüfung in spanischer Sprache gestellt, um ein Telc-Sprachenzertifikat (Telc = The European Language Certificates) zu erwerben.  Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vom PWG waren allesamt erfolgreich.

Weiterlesen...

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews