Seward-Alaska

ALASKA – The Last Frontier

In den Sommerferien 2009 verschlug es uns in den äußersten Nordwesten Kanadas: In Whitehorse/Yukon begannen wir unsere Rundreise, die uns über Dawson City und den Dempster Highway schließlich nach Alaska führte.


Alaska
ist der flächenmäßig größte, der nördlichste und gleichzeitig westlichste Bundesstaat der USA und hat mit 0,22 % der Gesamtbevölkerung der USA die viertniedrigste Bevölkerungszahl. Die Hauptstadt Alaskas ist Juneau, die größte Stadt ist allerdings Anchorage gefolgt von Fairbanks. Es sind weniger die Städte, die uns fasziniert haben, als vielmehr die atemberaubende Landschaft mit ihren 3000 Seen, 100 000 Gletschern und 3000 Flüssen. In Alaska befinden sich allein 8 National Parks, von denen der wohl berühmteste der Denali NP ist, und 16 National Wildlife Refuges, in denen die Park Ranger sehr darauf bedacht sind, die heimischen Tiere und deren natürlichen Lebensraum zu schützen. In den Weiten Alaskas lebt eine Vielzahl beeindruckender Tierarten, u.a. Wölfe, Kojoten, Polarfüchse, Büffel, Otter, Moschusochsen, Biber, Elche, Wildschafe, Widder, Sitka-Wild und Erdhörnchen.

Weiterlesen...

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews