Anderen Religionen begegnen – ein Besuch in der Merziger Moschee

Die Weltreligionen sind im katholischen Religionsunterricht ein wichtiges Thema. Judentum, Islam, Hinduismus und Buddhismus werden in unterschiedlichen Klassenstufen behandelt.

Für die siebte Klasse steht das Thema „Islam“ auf dem Lehrplan für den katholischen Religionsunterricht.

Ziel ist es, den Islam, seine Glaubensgrundlagen und die religiöse Praxis der Muslime, auch Gemeinsamkeiten und Unterschiede der beiden Religionen Christentum und Islam kennenzulernen. Der Islam ist nach dem Christentum die größte Religion in Deutschland. Etwa 4 Millionen Muslime leben hier. Dass es nicht nur in den großen Städten, sondern auch in Merzig eine Moschee gibt, war vielen Schülern und Schülerinnen nicht bekannt. Das ist nicht verwunderlich, weil man die meisten Moscheen in Deutschland nicht auf den ersten Blick erkennt. So wunderten sich manche Schülerinnen und Schüler, dass sie jeden Tag auf ihrem Schulweg daran vorbeikommen.

Der Besuch der Moschee bildete den Abschluss der Unterrichtseinheit. Das Angebot der islamischen Gemeinde, ihr Gotteshaus zu besuchen, haben wir dankbar angenommen. Die Beauftragten der Gemeinde für den interreligiösen Dialog, Herr und Frau Karaoglu und der Imam, der Geistliche der Gemeinde, begrüßten uns herzlich und freundlich. Wir hatten Gelegenheit, die Moschee zu besichtigen. Herr Karaoglu zeigte uns die Einrichtung der Moschee und erklärte uns wie Muslime beten und wie sie sich darauf vorbereiten. Vor allem die Verse aus dem Koran, die der Imam in arabischer Sprache vortrug, waren für die Schülerinnen und Schüler besonders beeindruckend.

Über die große Gastfreundschaft der Gemeinde, die uns nicht nur ihr Gotteshaus geöffnet und unsere vielen Fragen beantwortet hatte, haben wir uns sehr gefreut. Sogar Kuchen hatten sie für uns gebacken.

Uns wurde deutlich, dass es auch wichtig ist, Angehörige des Islams und anderer Religionen kennenzulernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen – nicht nur in der Moschee, sondern auch an unserer Schule.   

Katja Neff

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews