Politik

Sozialkunde bzw. Politik, wie es in der Oberstufe heißt, wird ab Klasse 9 unterrichtet. Es befasst sich mit den Grundlagen des menschlichen Zusammenlebens innerhalb der staatlichen und der internationalen Gemeinschaft.

Durch seine engen Verbindungen zu den Fächern Geschichte und Erdkunde und seinem fachwissenschaftlichen Bezug zu den Wirtschaftswissenschaften, der Politikwissenschaft, Soziologie und Recht eröffnet es viele Möglichkeiten, fächerverbindend und fächerübergreifend zu arbeiten.

In Klasse 9 wird das Leben in Gruppen thematisiert, der Rechtsstaat der Bundesrepublik, die Entscheidungsfindungen auf verschiedenen politischen Ebenen und die Notwendigkeit des Wirtschaftens.

In Klasse 10 setzen sich die Schüler mit den Rahmenbedingungen auseinander, unter denen wirtschaftliche Aktivitäten ablaufen können. Außerdem werden Willensbildungs- und Entscheidungsprozesse auf Bundesebene und europäischer Ebene behandelt.

Die Lehrer, die an unserer Schule das Fach unterrichten, sind Frau Dorothee Bauer, Herr Stefan Behr, Frau Anna Bresser, Herr Philipp Gruner, Herr Hermann Haubert und Herr Christian Webel.

Im Rahmen des Faches werden auch außerschulische Aktivitäten durchgeführt, wie z.B. Fahrten zum Europaparlament in Straßburg, zum Landtag in Saarbrücken oder zum Haus der Geschichte in Bonn.

Juniorwahl am PWG – Beteiligung an bundesweiter Aktion

„Weil wir selbst wählen konnten, ist das Interesse an der Bundestagswahl sehr groß.“ Das ist die übereinstimmende Meinung  der vielen PWG-Schülerinnen und –Schüler, die in der zurückliegenden Woche am Projekt „Juniorwahl“ teilgenommen haben.  Das Projekt hat es geschafft, die beteiligten Jugendlichen für Parteien und ihre Inhalte zu interessieren und gleichzeitig auf sehr greifbare Weise die Regularien der Bundestagswahl zu vermitteln. Alle Schülerinnen und Schüler, bei denen das Fach Sozialkunde/ Politik auf dem Lehrplan steht, hatten am PWG in der letzten Woche vor der Bundestagswahl die Gelegenheit ihre Stimme abzugeben.

Weiterlesen...

Wahl-O-Mat on Tour am PWG

Im Vorfeld der Landtagswahlen im Saarland kam der „Wahl-O-Mat on Tour“ am 23.03.2017 an das PWG um Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit zu geben, mit führenden Politikern  der Parteien die Grünen, CDU,  FDP,  die Piraten,  die Linke und der SPD über politische Thesen zu diskutieren und ihnen Fragen zu stellen.

Weiterlesen...

Europa hautnah: PWG-Gruppe besucht Europaparlament in Straßburg

Einen erlebnisreichen Tag im Europaparlament in Straßburg erlebte kürzlich eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des Peter-Wust-Gymnasiums mit ihren Begleitlehrern im Rahmen des Politikunterrichts. Neben Einblicken in die Alltagsarbeit einer wichtigen europäischen Institution bereicherte auch die Begegnung mit einem europäischen Staatsoberhaupt in festlichem Rahmen die Tagesexkursion der PWG-Gruppe.

Weiterlesen...

Im Diskurs mit Flüchtlingen

Am Mittwoch, den 07.10.15 besuchten die  Schülerinnen und Schüler der Klasse 10cn des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig die Ausstellungen „Mein Weg – Jugendliche Flüchtlinge beschreiben ihre Flucht nach Deutschland“ und „Asyl ist Menschenrecht“ im Merziger Rathaus.

Momentan ist das Thema „Fliehen“ und „Flüchtlinge“ aktueller denn je. Um sich mit dem Thema näher auseinanderzusetzen, veranstaltete die Klasse 10cn des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig gemeinsam mit ihrem Sozialkundelehrer Herr Webel eine Exkursion zum Merziger Rathaus. Die Veranstaltung wurde von dem Diakonischen Werk an der Saar gemeinsam mit der Menschenrechtsorganisation PRO ASYL organisiert.

Weiterlesen...

PWG-Schüler nahmen am Seminar „Ohne Moos nix los!“ teil!

Im Rahmen des informativen Seminars „Ohne Moos nix los“ im Kolpinghaus Merzig beschäftigte sich die Klasse 8al des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig in Begleitung ihres Klassenlehrers Stefan Behr mit vielen wichtigen Fragen rund um den angemessenen Umgang mit Geld. Über den verpflichtenden Lehrplan hinaus möchte das Peter-Wust-Gymnasium (PWG) seine Schülerinnen und Schüler fit für ihr Leben in der modernen Gesellschaft machen.

Weiterlesen...

Globalisierung einmal anders

Am 31.10.2010 hieß es für uns ,, Auf  nach Bad Honnef" zum 1. Jugendkongress der Bundeszentrale für politische Bildung zum Thema ,,Globalisierung gestalten."
Der Jugendkongress wurde durch das Team Global unterstützt. Das Team Global ist ein bundesweites Netzwerk von jungen Teamerinnen und Teamern. Sie organisieren Jugendbegegnungen, Projekttage und Workshops zum Thema Globalisierung. Darüber hinaus bietet das Team auch Workshops an Schulen an.

Weiterlesen...

Politikunterricht mal anders – PWG besucht Ford

Am 8. November 2010 besuchte die Klasse 10dm des Peter- Wust- Gymnasiums Merzig mit ihrem Klassenlehrer Herr Weidemann im Rahmen des Politikunterrichts zum Thema Wirtschaft die Fordwerke Saarlouis.
„Und noch eine langweilige Führung“, dachten sich viele der Klasse 10dm. Doch diese Führung war alles andere als langweilig! Die Führung begann mit einem Film über den Geländewagen Ford Kuga und schon da waren alle begeistert. Als man dann Kopfhörer und Schutzbrillen hatte ging es los!

Weiterlesen...

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews