PWG-Handballerinnen werden Zweite beim Landesfinalturnier „Jugend trainiert…“

Die Handball-Mädchen der Jahrgänge 1999-2001 erreichen nach Sieg und Niederlage Rang zwei – Berlin-Ticket verpasst

Ein Wiedersehen mit dem stärksten Kontrahenten aus der Turnierrunde 2013, den Spielerinnen der Gemeinschaftsschule Marpingen, gab es für die WK III-Handballerinnen des Peter-Wust-Gymnasiums dieses Mal in einem echten Endspiel um die begehrten Fahrkarten zum Bundesfinale in Berlin.
Das abschließende Spiel des Turnier sollte das entscheidende werden, denn beide Teams waren jeweils mit überzeugenden Siegen gegen das Illtal-Gymnasium Illingen ins Landesfinal-Turnier in der Sporthalle in Marpingen gestartet, wobei sich unsere Mädchen durch einen 9 : 4-Sieg einen Vorteil in der Tordifferenz vor Marpingen (10 : 6- Sieger) erarbeitet hatten.  Deshalb hätte ein Unentschieden im direkten Vergleich gereicht.

Im Finale zeigten die Spielerinnen aus Marpingen, die mit einem eingespielten Block der  heimischen C1-Jugend  und mit Auswahlspielerinnen am Start waren, aber gleich, dass sie entschlossen waren, der Favoritenrolle gerecht zu werden. Vor allem über die sehr bewegliche und schnelle Kreisspielerin und auch aus der Distanz von den Halbpositionen konnte die PWG-Abwehr ausgehebelt und überwunden werden, sodass die Verhältnisse beim 1 : 6 aus Merziger Sicht zur Halbzeit schon geklärt zu sein schienen. Ein schneller Treffer nach der Pause und zwei in der Abwehr entschlossen erkämpfte Bälle ließen nach dem Wechsel noch einmal kurz Hoffnung aufkeimen. Es zeigte sich dann aber auch im zweiten Abschnitt, dass man gegen die sehr bewegliche und aggressive Abwehrarbeit der Marpingerinnen  letzlich kein Mittel finden konnte. Am Ende stand ein klarer und auch verdienter 9 : 3-Sieg der Gemeinschaftsschule Marpingen zu Buche.
Einige der beim Turnier eingesetzten PWG-Spielerinnen werden Mitte Februar beim Landesfinale der nächsthöheren Altersgruppe  WK II wieder mit am Start sein und noch einmal um ihre Chance auf eine Berlin-Fahrt kämpfen…
Es waren dabei: Carmen Altmeier (8al), Rebecca Bold (9cn), Mandy Gülck (8en), Alisha Herzig (7e), Caroline Kast, Danielle Konz (beide 9cn), Louisa Kraus (8en), Helena Leuk (8c), Nina Marschel (8al), Kaja Müller (9b) und Lina-Marie Nägler (9dln)

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews