Meike Hagel qualifiziert sich für das Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“

Am 26.2.2014 fand das diesjährige Regionalverbundfinale des Wettbewerbs am Max-Planck-Gymnasium (SLS) statt.
Nach intensiven Qualifikationsdebatten konnten sich Davia Kronenberger (9b) in der Altersgruppe I und Meike Hagel (Kursstufe 11) in der Altersgruppe II für die Finaldebatten qualifizieren. Dort wurden die Themen „Sollen Eltern zur Teilnahme an Elternabenden verpflichtet werden?“ (Altersgruppe I) und „Soll in Deutschland die PKW_Maut eingeführt werden?“ debattiert. Davia belegte einen tollen dritten und Meike einen hervorragenden zweiten Platz.
Somit wird Meike das PWG beim Landesfinale am 10.4.2014 auf dem Halberg in Saarbrücken vertreten.
Die Schulgemeinschaft wünscht Meike auf diesem Wege eine interessante Vorbereitungszeit und viel Spaß und Erfolg beim Landesfinale!

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews