Schulfinale "Jugend debattiert"

Seit diesem Schuljahr nimmt auch das Peter-Wust-Gymnasium an dem rund 135.000 Schüler umfassenden Bundeswettbewerb "Jugend debattiert" teil. Am Dienstag, dem 7. Februar 2012, fand mit großem Erfolg das erste Schulfinale statt, bei dem die Klassensieger aus den Klassenstufen 8 und 9 spannende Themen wie z. B. "Sollen Jungen und Mädchen in bestimmten Fächern getrennt voneinander unterrichtet werden?" miteinander debattierten.
Nach zwei Qualifikations- und einer Finaldebatte kürte die aus Schülern und Lehrern bestehenden Jury Jean-Marie Alexander (Klassenstufe 8) zum Schulsieger, den 2. Platz belegte Meike Hagel (Klassenstufe 9). Jean-Marie und Meike werden nun Ende Februar das PWG beim Verbundfinale vertreten. Die Daumen sind bereits gedrückt!

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews