Aufklärung durch Profihacker

PWG präsentiert „Fun & Risk im Netz“

anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Schule bietet das Peter-Wust-Gymnasium Merzig mit Unterstützung der Sparkasse Merzig-Wadern allen seinen Schülern und Eltern aktuelle, kompetente und pädagogisch sehr ansprechende Vorträge durch ausgewiesene Experten zu Möglichkeiten und Gefahren durch die Nutzung von Internet, Handy, usw. an. Der Vortrag „Fun & Risk im Netz“, der bundesweit bereits von über einer Million Schülerinnen und Schülern begeistert aufgenommen wurde, informiert in oft verblüffender Weise über Hacker, Viren, Abzocke und Cybermobbing, Schlagworte, die wir öfter hören oder lesen, über die wir aber meist nur entfernt etwas mitbekommen. Dass es diese Dinge nicht nur gerüchteweise oder im Film gibt, das ist die Erkenntnis, die entsteht, wenn man plötzlich nur wenige Meter von einem Hacker entfernt sitzt und ihn bei der „Arbeit“ sieht.

Der Vortrag ist didaktisch und psychologisch so aufgebaut, dass Schüler und Eltern viel Spaß daran haben. Darüber hinaus fangen die Jugendlichen nach dem Vortrag ernsthaft an, über ihren Umgang mit den Neuen Medien nachzudenken. Dies ist auch dringend notwendig, denn der Vortrag wird zeigen, dass man in der Regel nur sehr ungenau über die erheblichen Risiken informiert ist. Hier können Schülerinnen und Schüler lernen sich selbst zu schützen.
Den Eltern wird die Veranstaltung dazu verhelfen, ihrer Verantwortung für den Umgang ihrer Kinder mit den Neuen Medien mit mehr Kompetenz und Sicherheit gerecht zu werden.
Das PWG lädt seine Eltern und interessierte Eltern anderer Schulen zu einem  Abendvortrag am 19. November 2014 um 19 Uhr in der Stadthalle Merzig ein. Die Vorträge für die Schüler des PWG finden am selben Tag während der Unterrichtszeit statt.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews