Französisch

p1
p2
p3
p4
p5
p7
p8
1/7 
start stop bwd fwd

 

Das France-Mobil – ein attraktives Angebot des Französischunterrichts am PWG Merzig

Mit dem France-Mobil machte kürzlich wieder ein „kleines französisches Kulturinstitut auf Rädern“ Station am Peter-Wust-Gymnasium Merzig. Dieses attraktive Zusatzangebot des Französischunterrichts am PWG konnte auch in diesem Jahr die beteiligten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 für die französische Sprache und Kultur begeistern.
Ende Januar war es wieder soweit. Für einige Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 stand eine ganz besondere Form des Französischunterrichts auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums erwarteten die Ankunft des France-Mobil, das ihnen in Form von Liedern und Spielen vielfältige Aspekte der französischen Sprache und Kultur näher brachte. Zunächst stellte sich die Referentin Heloise Mochulpich den interessierten Schülerinnen und Schülern vor und verabredete mit ihnen, dass man heute sich auf Französisch unterhalten wolle. Heloise Mochulpich informierte anschließend über ihre Arbeit mit dem France-Mobil und zeigte den jungen Französischlernern auch einen interessanten Kurzfilm über ihre Heimat Frankreich. Anschließend wurden die Schülerinnen und Schüler in Spielen, u.a. zu den Themen „Vorstellung“ und „Landeskunde“, selbst aktiv.

Weiterlesen...

Französischunterricht - einmal anders!

Das France-Mobil erneut zu Gast am PWG
Das France-Mobil, ein kleines französisches Kulturinstitut auf Rädern, begeisterte auch in diesem Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig. In Form von Liedern und Spielen wurde die französische Sprache und Kultur vorgestellt, was auf großes Interesse der beteiligten Klassen der Klassenstufen 5 und 7 stieß.

Weiterlesen...

Erinnerung und Mahnung

Merziger Schüler gestalten Gedenkstunde an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges mit

Geschichte ist lebendig – gerade in Grenznähe. Davon konnten sich vor wenigen Tagen 25 Schülerinnen und Schüler des PWG überzeugen. Auf Einladung des saarländischen Bildungsministeriums nahmen sie in Begleitung der Lehrer Erik Weidemann und Torsten Mergen an der zentralen Gedenkveranstaltung zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges teil. Der Ort des Gedenkens war symbolträchtig gewählt: die Stadt Verdun. Mit diesem Ort verbunden ist eine der grausamsten Schlachten des Ersten Weltkriegs. 700.000 Franzosen und Deutsche kamen dabei bis Ende 1916 ums Leben. Anlass genug, an diese Schrecken zu erinnern und die Schüler für die Bedeutung von Frieden und Versöhnung zu sensibilisieren.

Weiterlesen...

Bonne année, bonne santé … au PWG !

Das France - Mobil zu Gast am Peter-Wust-Gymnasium


Kaum ist das Frankreichjahr 2013 zu Ende, hat die Fachschaft Französisch des Peter-Wust-Gymnasiums den nächsten Leckerbissen für Schüler und Eltern organisiert. Inzwischen schon als regelmäßigen Gast zu bezeichnen, wird das France-Mobil am 10. Januar 2014 an unserer Schule gastieren.

Weiterlesen...

Peter-Wust-Gymnasium kürt Schulsiegerin

Laura Jenner, Schülerin der 7 C wird das PWG beim Landesentscheid vertreten

Bereits zum zweiten Mal organisiert die Vereinigung der Französischlehrerinnen und –lehrer einen Vorlesewettbewerb Französisch, der sich unter anderem an die 7. Schuljahre der Gymnasien richtet. Im Frankreichjahr 2013 hat Ulrich Commerçon, der Bildungsminister des Saarlandes, die Schirmherrschaft für diesen Wettbewerb übernommen.
Ein anspruchsvolles Programm, das neben dem bekannten Werk von Jean-Jacques Sempé und René Goscinnys „Le petit Nicolas“ (Der kleine Nick) auch Gedichte von Jacques Prévert enthielt, bildete die Grundlage für den Schulentscheid: in einer ersten Runde wurden in den 7. Klassen die Klassensieger ermittelt. Folgende Schülerinnen und Schüler konnten sich hier durchsetzen: Laura Becker (7 A, Herr Baltes), Matteo Vitellaro (7 B, Frau Kollmar), Laura Jenner (7 C, Herr Weidemann), Johannes Bock (7 D, Herr Croon ) und Viktoria Spomer (7 E, Frau Schmidt).

Weiterlesen...

Die „SCHOENEN“ Seiten der deutsch-französischen Freundschaft am 7. März 2013 in der Stadthalle Merzig

Die bekannte Saarbrücker Band „Die SCHOENEN“ präsentiert am 7. März 2013, 19.00 Uhr,  französische und deutsche Chansons in allen Facetten auf hohem musikalischem Niveau in der Stadthalle Merzig. Begleitet von den Schulchören des Peter-Wust-Gymnasiums unter Leitung von Thomas Berger verbreiten sie frankophiles Flair und versprühen den Charme eines Pariser Bistros. Als Beitrag zu den Feierlichkeiten zu 50 Jahre Elysée-Vertrag wir der französische Generalkonsul Frédéric Jean Joureau die Veranstaltung eröffnen und die fünfköpfige Band ‚Die Schoenen‘ spielt neue Arrangements berühmter Kollegen und eigene Kompositionen à la française.

Weiterlesen...

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews