Englisch

p1
p2
p3
p4
p5
p6
p7
p8
p9
1/9 
start stop bwd fwd

Englischsprachiges Theater am PWG

Schon seit mehreren Jahren bietet das „White Horse Theatre“ mit seinen Vorstellungen den Schülerinnen und Schülern des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig eine tolle Bereicherung ihres Englischunterrichts. Auch in diesem Jahr war das englischsprachige pädagogische Tourneetheater unter der Leitung von Peter Griffith wieder am PWG zu Gast und führte zwei verschiedene, auf die jeweilige Klassenstufen abgestimmte Stücke in der extra dafür hergerichteten neuen Turnhalle auf.
Für die Klassenstufen 6 und 7 wurde eine spannende Horror-Komödie mit dem Namen „Fear in the Forest“ gezeigt, während die älteren Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 und 9 das komische, aber auch tragische „Drinking for Dummies“ zu sehen bekamen. Bei beiden Stücken führte in bewährter Weise Peter Griffith Regie. Der gebürtige Engländer Peter Griffith ist Gründer des „White Horse Theatre“ und begeistert auf seinen Tourneen mit seiner Crew deutsche Schülerinnen und Schüler durch kreative Theaterstücke.

Weiterlesen...

PWG goes Ramstein

Eine besondere Exkursion führte 40 Schüler und Schülerinnen des Seminarfachs Business English (12/1) unter der Leitung von Frau Oberstudienrätin Marion Licht nach Ramstein-Miesenbach. Hintergrund war die eingehende Beschäftigung mit der Geschichte des amerikanischen Militärflughafens und der wirtschaftlichen Bedeutung der Stationierung von US-Truppen im benachbarten Rheinland-Pfalz.
Bereits im Jahre 1948 begann in Rheinland-Pfalz die Stationierung amerikanischer Truppen. Mit dem Neubau von insgesamt sieben NATO Militärflugplätzen wurde ein umfangreiches Investitionsprogramm gestartet, was alleine 20 000 Bauarbeitern Arbeit verschaffte. Für viele Deutsche eröffnete sich eine lukrative Einnahmequelle, indem sie ihre Häuser oder Wohnungen an US-Amerikaner vermieteten. Für andere bot sich die Möglichkeit als Zivilbeschäftigte bei den US-Streitkräften zu arbeiten.
Eine solche Zivilangestellte ist Frau Elke Sittel vom Verbindungsbüro des 86. Lufttransportgeschwaders, die auf der englischsprachigen Rundfahrt über die Base Fakten nannte, die die Schüler sehr beeindruckten. Die amerikanische Luftwaffe nutzt den Stützpunkt Ramstein mit seinen zwei Start- und Landebahnen vorwiegend als europäische Drehscheibe für Fracht- und Truppentransporte weltweit. Obwohl sich die Teilnehmer im Vorfeld intensiv auf die Exkursion vorbereitet hatten, hatten sie sich die räumlichen Ausmaße der größten Einrichtung der US Air Force außerhalb der Vereinigten Staaten so nicht vorgestellt. Nach den Sicherheitskontrollen war die Fahrt auf dem Kisling Memorial Drive für Jean-Luc‚ wie das Eintreten in eine andere Welt. Allein die schiere Größe des Areals war beeindruckend. Das militärische Gebiet erstreckt sich auf einer Fläche von 1 400 ha, die Entfernung vom East zum West Gate beträgt 5 km.

Weiterlesen...

YOUTH EXCHANGE FAIR

Gemeinsam mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Saarbrücken e.V. und der Christlichen Erwachsenenbildung lädt das Peter-Wust-Gymnasium Merzig ein zur Jugendaustauschmesse

Weiterlesen...

Oberstufenschüler des PWG Merzig zu Besuch bei Villeroy & Boch

41 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 11 des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig belegen seit Beginn des Schuljahres 2013/14 das Seminarfach Business English. Das überdurchschnittlich große Interesse machte die Bildung von 2 Kursen notwendig, die unter der Leitung von Frau Oberstudienrätin Marion Licht durchgeführt werden. Richtete sich der Fokus im 1. Halbjahr auf das Erlernen interkultureller Kompetenzen und auf die englischsprachige Präsentation von international tätigen Unternehmen, wurde der Schwerpunkt im 2. Halbjahr auf das Verfassen von Lebensläufen und Bewerbungsschreiben in der Fremdsprache gelegt. Eine spannende Testphase steht den Schülern noch bevor: in Einzelinterviews wie auch in Gruppengesprächen müssen sie – ähnlich wie in einem Assessment Center (neudeutsch für Personalauswahlverfahren) – unter Beweis stellen, dass sie alle erforderlichen Anforderungen für eine Stellenausschreibung erfüllen.

Weiterlesen...

„White Horse Theatre“ am Peter-Wust-Gymnasium Merzig

Die inzwischen schon zur Tradition gewordenen englischsprachigen Aufführungen des „White Horse Theatre“ erwiesen sich auch in diesem Jahr wieder als besonders motivierende Form des Englischunterrichts und begeisterten erneut die PWG-Schüler.

Peter Griffith, der Gründer und Regisseur des „White Horse Theatre“, war persönlich dabei, als auch dieses Jahr wieder das englischsprachige pädagogische Tourneetheater am Peter-Wust-Gymnasium Merzig zu Gast war. Griffith verkörpert die Verbindung zwischen England und Deutschland, die das „White Horse Theatre“ so wertvoll für deutsche Schulen macht: Als gebürtiger Engländer, der inzwischen in Westfalen lebt, reist er mit seiner Crew durch Deutschland, um Schülerinnen und Schüler mit kreativen und außergewöhnlichen Theaterstücken zu begeistern.

Weiterlesen...

Konsulin Ciera Burnett begeistert PWG-Schüler

„I have a dream“ – einen Hauch der Begeisterung, die der Bürgerrechtler Martin Luther King mit seiner gleichnamigen Rede am 28.08.1963 vor über 250.000 Menschen in Washington entfachte, spürten auch die Oberstufenschüler des Peter-Wust-Gymnasiums Merzig. Aus Anlass des 50. Jahrestags der berühmten Rede des späteren Friedensnobelpreisträgers hatte das Peter-Wust-Gymnasium (PWG) in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Amerikanischen Institut Saarbrücken e.V. zu einem bemerkenswerten Vortrag eingeladen. Mit ihren in englischer Sprache gehaltenen Ausführungen über „Leaders of the Civil Rights Movement“ gelang es Konsulin Ciera Burnett die Schülerinnen und Schüler zu fesseln.

Weiterlesen...

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews