White Horse Theatre

White Horse Theatre” – eine lieb gewonnene, motivierende Form des Englischunterrichts am Peter-Wust-Gymnasium

 Wie schon in den letzten Jahren gastierte auch dieses Jahr wieder die englische Theatergruppe 'White Horse Theatre” am PWG in Merzig. Dabei wurde die alte Turnhalle kurzfristig zum Theater umgestaltet, in dem das Schülerpublikum in einer jeweils gut einstündigen Vorführung mit dem Theaterstück The weasel in the sack (Klassenstufen 7-8) und dem Musical Lip Gloss (Klassenstufen 9 -10) unterhalten wurde.

Lindsay Konieczny, Terri Musson,Will Matthews und Soane Latimer, vier 22 – 23- jährige englische Schauspieler, die gerade die Schauspielschule in London erfolgreich abgeschlossen haben und erst am Beginn einer hoffentlich großen Karriere stehen, zogen ihr Publikum mit ihrer sehr gekonnten schauspielerischen Leistung schnell in ihren Bann.

Schon die Themen des Theaterstückes für die Klassenstufen 7-8, The weasel in the sack - die geschlechtsspezifische Rollenverteilung der Aufgaben von Jungen und Mädchen, die hier ad absurdum geführt wird, und der Sieg des Guten über das Böse -  sind immer noch aktuell bzw. haben großen Unterhaltungswert. Heiterkeitserfolge wurden unter anderem erzielt durch die Charakterkomik des tollpatschigen Jungen Marmaduke, insbesondere aber durch die Beteiligung von Schülern, die zu Schauspielern gemacht werden, wenn sie als Dorfbewohner den Sieg über den Drachen feiern.

Besonders motivierend ist für die jüngeren Schüler aber die Erfahrung, dass sie mit einem noch sehr beschränkten Wortschatz in der Lage sind, einem Theaterstück in einfachem Englisch zu folgen.

Ähnlich stolz sind die älteren Schüler der Klassenstufen 9 und 10 darauf, dass sie das sprachlich wesentlich schwierigere Musical Lip Gloss verstehen konnten. Auch in diesem wird ein noch immer aktuelles Thema behandelt, nämlich die Kluft zwischen der englischen Arbeiterklasse und der Oberschicht. Diese Kluft wird von den Töchtern zweier Familien, die als Mädchenband 'Lip Gloss' internationale Erfolge feiern, letztendlich überbrückt, wogegen deren Eltern sich immer noch mit Misstrauen und Anfeindungen gegenüberstehen. Doch die Erfahrung der Töchter lässt die Hoffnung aufkeimen, dass Klassengegensätze eines Tages überwunden werden können.

Auch hier bringen die Komik der stark überzeichneten Arbeiter- und Oberschichtfamilien als auch die Beteiligung einiger Schüler als „Schauspieler“ beim Talentwettbewerb das Publikum zum Lachen.

Auf Grund der positiven Aspekte dieser Theaterveranstaltungen, der Behandlung aktueller Themen, des Unterhaltungswertes und der motivierenden Erfahrung, Englisch von Muttersprachlern im Schauspiel verstehen zu können, freuen wir uns, die Tradition der 'White Horse Theatre'-Besuche auch in den nächsten Jahren fortzusetzen.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews