Vorlesewettbewerb auf hohem Niveau

Lilli Thome vertritt das Peter-Wust-Gymnasium auf Kreisebene

Der 9. Dezember war für Lilli, Valentin, Tiziano, Evelin und Julia vom Merziger Peter-Wust-Gymnasium ein ganz besonderer Tag. Denn als Klassensieger konnten sie sich nun mit allen Besten aus der Jahrgangsstufe 6 im guten und unterhaltsamen Vorlesen eines Textes messen. Dabei hatten sich die teilnehmenden Schüler in der ersten Runde ihren eigenen Lieblingstext ausgesucht und präsentierten der Lehrerjury abwechslungsreiche Passagen aus einer bunten Mischung an Jugendbüchern.
´üSchwieriger und spannender wurde es dann in der zweiten Runde. Denn jetzt lasen die Teilnehmer aus einem fremden Text vor und mussten beweisen, dass ihnen flüssiges und sinnbetontes Lesen auch bei einer unbekannten Lektüre gelingt. Im Anschluss war es keine leichte Aufgabe für die Lehrerjury – bestehend aus Schulleiterin Gabriele Hewer und den Lehrkräften Ute Heupel-Löw, Dorothee Bauer, Julia Mosbach, Esther Schmitt sowie Torsten Mergen – den definitiven Sieger des Vorlesewettbewerbs zu küren. Ihre Entscheidung: Lilli Thome aus der Klasse 6b konnte mit der Lektüre „Das Buch der Zeit“ überzeugen.

Für ihre Leistung und ihr Engagement belohnt wurden jedoch alle Teilnehmer. Da sich die Vorleser bereits in den Klassenwettbewerben durchgesetzt hatten, überreichte ihnen Schulleiterin Hewer eine Urkunde, die ihre Leistungen dokumentiert. Lilli Thome vertritt nun das Peter-Wust-Gymnasium beim Kreisentscheid im Frühjahr 2016 und freut sich schon jetzt auf die neue Herausforderung.
Das PWG nimmt seit vielen Jahren am Vorlesewettbewerb teil. Alle Schulklassen der Jahrgangsstufe 6 beteiligen sich, wobei interessante Preise auf die erfolgreichen Leserinnen und Leser warten. Das Gymnasium leistet auf diese Weise einen wichtigen Beitrag zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen. Hierfür wurde das Gymnasium wiederholt vom saarländischen Bildungsministerium als „Lesende Schule“ ausgezeichnet.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews