Arbeiten mit Ton

Ton, matschig aber interessant

Am 26.6.2012 besuchten wir im Raum Bk 2 das Ton-Projekt. Unter der Leitung von Frau Reuter-Thielen bauten die 18 Schüler fleißig an Figuren, Schüsseln und anderen Sachen.

Außerdem  interviewten wir Lisa aus der Gruppe:

Lena: Warum hast du dir das Projekt ausgesucht?

Lisa: Weil ich schon oft mit Ton gearbeitet habe und es mir relativ viel Spaß macht.

Lena: Was hast du schon mal aus Ton gemacht?

Lisa: Ich habe schon Hände und verschiedene Figuren gemacht.

Lena: Worum geht es in diesem Projekt?

Lisa: Es geht darum, Ton anzufassen, zu spüren wie sich das anfühlt und ein Kunstwerk zu erschaffen

 

In diesen Fotos sieht man was die Schüler schon alles gemacht haben:

(Fotos: Paul Künhaupt)

(Interview: Lena Herber)

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews