Am Ziel angekommen: Alle 95 Abiturienten haben die Abschlussprüfung am PWG bestanden

95 Abiturienten haben im 125. Jahr des Bestehens der Schule am Peter-Wust-Gymnasium die Prüfungen mit großem Erfolg abgeschlossen. 30 Abiturientinnen und Abiturienten haben eine Eins vor dem Komma, die Traumnote 1,0 wurde dreimal erreicht.
In einem festlichen Abiturgottesdienst stimmten sich die 42 Schülerinnen und 53 Schüler mit ihren Eltern, Freunden und Lehrkräften auf das Ende ihrer Schulzeit ein. Als Motto hatten sie sich auf den Weg mitgegeben: „Lerne von gestern, lebe heute und vertraue auf morgen“. Der ökumenische Wortgottesdienst unter Leitung von Schulseelsorgerin Katja Neff und Religionslehrerin Rebecca Leipziger fand in der Merziger Kirche St. Peter statt. Musikalisch wurde er vom Abiturchor unter der Leitung von Musiklehrer Peter Hahn gestaltet.

Daran schloss sich in der Aula des Peter-Wust-Gymnasiums die feierliche Übergabe der Zeugnisse an. Schulleiterin Gabriele Hewer gratulierte allen frischgebackenen Absolventen zu den überdurchschnittlichen Leistungen. Sie betonte die Wichtigkeit gymnasialer Bildung für die Zukunft unserer Gesellschaft: „Über das fachliche Lernen und die Vermittlung von bedeutsamen Kompetenzen hinaus geht es um die individuelle und eigenständige Persönlichkeitsentwicklung sowie die Fähigkeit und die Bereitschaft zum verantwortungsvollen Umgang mit sich selbst und mit anderen“. Sie wünschte den Abiturienten alles Gute für ihren weiteren Weg, viel Glück und Erfolg.
Landrätin Schlegel-Friedrich fasste in ihrem Grußwort die Gefühle vieler Eltern resümierend zusammen: „4000 Tage eures Lebens, 12 Jahre Schulzeit sind jetzt vergangen. Ihr habt Euch Respekt vor der gezeigten Leistung verdient, nun stehen Euch alle Türen offen.“ Zugleich wünschte sie allen Abiturienten den Mut, Dinge zu hinterfragen, und die Kraft, nie aufzuhören, Fragen zu stellen.“
Aus Schülersicht ließen Alina Scholz und Vincent Bauer ihre Schulzeit Revue passieren. Sie betonten, dass die letzten Jahre eine „verrückte Zeit voller Veränderungen“ gewesen sind. Damit verbanden sie den Dank an das Kollegium des PWG, ihre Oberstufen-Tutoren und die Eltern sowie alle, die zum erfolgreichen Bestehen des Abiturs beigetragen haben.
Aus Lehrersicht blickte der stellvertretende Schulleiter Andreas Brust auf den Wandel der Vorbilder in der Gesellschaft und den Medien zurück. Daher gab er den Abiturienten einige Empfehlungen mit auf den weiteren Lebensweg. Verantwortung, Mut und Bildung sind nach Meinung Brusts die zentralen Elemente, „um heute ein Vorbild zu sein“. Daher sollten die Merziger Absolventen „den Blick für andere bewahren“ und „von Vorbildern lernen“. Sein Wunsch zum Schulende: „Ihr könnt Helden durch vorbildhaftes Verhalten im Alltag werden!“
Nach der Ausgabe der Abiturzeugnisse wurden besondere Leistungen in der Abiturprüfung ausgezeichnet. Die Preise wurden vom Schulverein des PWG und von namhaften Sponsoren wie z. B. der Sparkasse Merzig-Wadern, der Bank 1 Saar und der Barmer GEK Ersatzkasse gespendet. Preisträger im Bereich Gesellschaftswissenschaften waren Matthias Buchholz, Lena Marie Hirtz und Maximilian Staudt, im musisch-künstlerischen Bereich Julie Nilles und Simon Engel. Bester Sportler des Abi-Jahrgangs ist Peter Jakobs, in den Naturwissenschaften und der Mathematik konnten Sarah Willems, Okan Tayfun Bayraktar, Simon Engel und Maximilian Kiefer besonders überzeugen. Die beste Leistung im Fach Deutsch erreichte Joshua Schwinn, der mit dem „Scheffel-Preis“ der Literarischen Gesellschaft Karlsruhe ausgezeichnet wurde.
Stellvertretend für den Merziger Bürgermeister übergab der Beigeordnete Dr. Manfred Kost die Preise der Kreisstadt für besondere Leistungen in den Fremdsprachen an Simon Moritz (Französisch), Simon Engel (Englisch) und Laura Wolfanger (Spanisch). Schulleiterin Hewer überreichte im Auftrag der Peter-Wust-Gesellschaft den „Kleinen Peter-Wust-Preis“ an Simon Brausch für dessen besonderes Engagement in christlich-philosophischer Hinsicht.
Die Preise für die beste Gesamtleistung mit der Abiturnote 1,0 gingen an die Schüler Simon Engel, Okan Tayfun Bayraktar und Simon Brausch.



Für die musikalische Umrahmung der Festveranstaltung sorgten die eigens gegründete Abiturband sowie die „Jugend musiziert“-Preisträger Simon Moritz (Klavier) und Pauline Kopp (Violine).

Die Abiturientinnen und Abiturienten des Jahrgangs 2014 am PWG in alphabetischer Reihenfolge:

Sophie Adler (Merzig), Philipp Anton (Perl), Fabio Baque (Mettlach), Vincent Bauer (Beckingen), Okan Tayfun Bayraktar (Mettlach), Olivier Becker (Merzig), Jessica Becker (Beckingen), Damir Becker (Merzig), Marvin Behr (Merzig), Lena Beining (Perl), Marie Bohr (Merzig), Sven Bossmann (Losheim), Simon Daniel Brausch (Merzig), Matthias Buchholz (Merzig), Julian Bürner (Merzig), Lara Caico (Merzig), Anmol Chand (Losheim), Marco Dahmen (Beckingen), ‚Pit Decker (Merzig), David Diederichs (Merzig), Johanna Ehrlich (Losheim), Simon Engel (Mettlach), Jasmin Enzweiler (Losheim), Ayleen Enzweiler (Beckingen), Max Folkmann (Merzig), Michael Franz Friedrich (Merzig), Stefan Philipp Fritz (Losheim), Sarah Gantner (Beckingen), Sophie Gimmler (Merzig), Marcel Graus (Losheim), Hannah-Lena Grawinkel (Merzig), Simon Herberg (Beckingen), Lena Marie Hirtz (Merzig), Jeremias Hoff (Merzig), Thomas Hoffmann (Beckingen), Lars Holbach (Merzig), Angela Holz (Losheim), Vincent Huffer (Merzig), Peter Jakobs (Losheim), Marius Jungblut (Perl), Lisa Junker (Merzig), Maximilian Kiefer (Mettlach), Maximilian Kirsch (Merzig), Nicolas Klein (Merzig), Felix Klemmer (Merzig), Pauline Kopp  (Merzig), Josefine Kramp (Merzig), Helge Anand Krebs-Fleischmann (Mettlach), Anne-Sophie Lang (Losheim), Mirco Leinen (Mettlach), Jonas Lillig (Losheim), Lena Merkel (Losheim), Marcel Mohm (Losheim), Katharina Mohr (Merzig), Luisa Mohr (Perl), Dana Mook (Merzig), Simon Moritz (Perl), Jannis Müller (Merzig), Katrin Müller (Losheim), Jannik Mußler (Beckingen), Julie Nilles (Perl), Caroline Peter (Merzig), Paula Pfister (Beckingen), Thomas Pitsch (Merzig),Svenja Pitzius (Beckingen), Timo Pohl (Perl), Laura Michelle Portz (Losheim), Nina Reiter (Beckingen), Mara Repplinger (Losheim), Pascal Salmon (Merzig), Sarah Scheid (Merzig), John Schmitt (Merzig), Franziska Schmitt (Perl), Alina Scholz (Beckingen), Mareike Schuler (Losheim), Joshua Schwinn (Beckingen), Aaron Selcuk (Losheim), Jana Sinnwell (Beckingen), Maximilian Staudt (Beckingen), Fabian Stutz (Mettlach), Alicia Tacchini (Perl), Fabian Theobald (Beckingen), Manuel Thomas (Merzig), Kevin Thurn (Beckingen), Mortimer Tönnies (Merzig), Steven Trapp (Mettlach), Anne Catharina Wahls (Merzig), Fabienne Weber (Merzig), Björn Weber (Losheim), Daniel Weiler (Beckingen), Charlotte Wieber (Losheim), Jennifer Wieczorek (Merzig), Tim Wilhelm (Merzig), Sarah Willems (Beckingen), Laura Wolfanger (Losheim).

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews