PWG-Neubau: Fertigstellung Rohbau weiterhin zum Jahresende erwartet

Die Arbeiten für den Erweiterungsbau am Peter-Wust-Gymnasium gehen dank einer bisher recht günstigen Witterung stetig weiter. Nach dem Abschluss der aufwändigen Fundamentarbeiten werden derzeit die tragenden Wände des unteren Geschosses im Betongussverfahren erstellt. Man liege etwas hinter dem Zeitplan, teilt die Bauabteilung des Landkreises Merzig-Wadern mit. Dennoch könne davon ausgegangen werden, dass der Rohbau mit Dach zum Jahresende wie geplant fertiggestellt werde.

Im Sommer 2018 soll der Neubau fertiggestellt und pünktlich zum neuen Schuljahr seiner Bestimmung übergeben werden. Es entsteht ein modernes Gebäude mit jeweils zwei Kunst- und Musiksälen, Vorbereitungs- und Lagerräumen sowie sanitären Anlagen.

Die Raumsituation am PWG  wird mit der Eröffnung des Neubaus deutlich verbessert werden. Durch die Auslagerung der Musik- und Kunstsäle in den Neubau werden  im Hauptgebäude zusätzliche Klassenräume zur Verfügung stehen, außerdem werden die Möglichkeiten sowohl für den Kunst- als auch den Musikunterricht wesentlich erweitert.

Mit aktuellen Fotos soll der Fortgang der Arbeiten dokumentiert werden.

27. Oktober 2017

22. September 2017

30. August 2017

 

 

 

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews