Lebendige Vielfalt in Wort und Bild

Aktuelle Schulzeitung des Peter-Wust-Gymnasiums in Merzig ist erschienen

Passend zum Jahreswechsel liegt druckfrisch die achtzehnte Ausgabe der Schulzeitung des Peter-Wust-Gymnasiums (PWG) vor. Die 96 Seiten starke Broschüre berichtet unterhaltsam und farbenfroh über zahlreiche Aktionen, Events und den Alltag des Merziger Gymnasiums. Besonderer Höhepunkt ist der Rückblick auf die Veranstaltungen zum 125-jährigen Jubiläum der Schule 2014.

Jedes Jahr warten viele jüngere und ältere Schüler gespannt auf die neue Ausgabe der Schulzeitung. Nicht nur wegen der Klassen- und Kursfotos, sondern auch wegen der zahlreichen Erinnerungen an das vergangene Schuljahr. Zum achtzehnten Mal erscheint die aktuelle Schulzeitung des PWG in markantem Format, dieses Jahr mit fast 100 Seiten, 80 Bildern und 50 ausführlichen Textbeiträgen. Beim ersten Durchblättern fällt der Blick sofort auf die ausführliche Schulchronik, die 100 Einträge aus dem Schuljahr 2013/14 enthält. Darüber hinaus findet sich ein vielseitiger Rückblick auf das Abitur mit Fotos und einer Übersicht der Abiturientinnen und Abiturienten sowie der Jahrgangsbesten.
Da sich die junge Redaktionsmannschaft um Schulleiterin Gabriele Hewer und Studienrat Dr. Torsten Mergen nicht damit begnügt, Termine und Ereignisse unkommentiert aufzulisten, vermitteln zahlreiche anregend geschriebene und gut lesbare Berichte einen Eindruck vom besonderen Profil dieses Merziger Gymnasiums. Besonders ausführlich berichtet die aktuelle Ausgabe über das Schuljubiläum: Das PWG feierte 2014 ein besonderes Datum – vor 125 Jahren, 1889, wurde die Schule als „Höhere Töchterschule“ gegründet. Es versteht sich, dass bei der zentralen Festveranstaltung auch Reden gehalten wurden, nachzulesen in der Zeitung ist zum Beispiel die Festrede von Bildungsminister Commerçon. Viele anregend geschriebene und gut lesbare Berichte vermitteln einen Eindruck von der Vielfalt der Festaktivitäten, die vom musischen über den schauspielerischen bis zum sportlichen Bereich offensichtlich für jeden Geschmack etwas zu bieten hatte. Das Titelbild zeigt bereits einige Highlights wie die eigens erstellte Festschrift zum Jubiläum oder das Peter Wust-Musical „Zip Zap“ zu Ehren des Namensgebers.
Über das Festjahr hinaus wird manch Neues über spannende unterrichtsbezogene oder sogar außerschulische Aktivitäten berichtet: Als Leser erfährt man, dass PWG-Schüler erfolgreich an Wettbewerben teilgenommen haben, z. B. bei „Jugend forscht“. Ferner sieht man, dass das PWG an zahlreichen Austauschaktionen mit französischen Schulen beteiligt gewesen ist, unter anderem mit dem „Collège La Milliaire“ in Thionville. Aber auch sportlich sind viele Schüler sehr aktiv: Sie machen etwa bei „Jugend trainiert für Olympia“ mit und gewinnen in diversen Sportarten regionale und nationale Auszeichnungen.
Dabei sticht der große Kreis der Autorinnen und Autoren hervor, es handelt sich oftmals um von Lehrkräften bzw. von Schülern eigens verfasste Artikel. Interessant ist die neue Schulzeitung daher als Erinnerung für Schüler, deren Eltern, das Lehrpersonal und für Ehemalige, die wissen wollen, was aus „ihrem“ Gymnasium geworden ist. Ebenso können Eltern, die planen, ihr Kind am PWG anzumelden, einen Einblick in den Schulalltag gewinnen. Zugleich ist die Schulzeitung eine wichtige Dokumentation des Bildungsangebotes im Landkreis Merzig-Wadern, die alle Neugierige zum Blättern und Lesen einlädt.
Die „Schulzeitung des PWG“ ist ab sofort im Sekretariat der Schule zum Preis von 3,50 EUR erhältlich.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews